Teaser

Willkommen

Auf swissgeocache.ch - der Infoplattform für Geocacher in der Schweiz und Liechtenstein. Du findest auf diesen Seiten viel Nützliches rund ums Geocachen. Wir erkären dir, wie du einen Cache findest oder versteckst, bieten dir eine Übersichtskarte mit den aktuellen Geocaches und ein Forum, in welchem du dich mit Geocachern austauschen kannst.

Geocaching ist eine Art elektronische Schnitzeljagd. Mit Hilfe von GPS-Empfängern orten die modernen Schnitzeljäger (Geocacher) verborgene Schätze, die zuvor von Gleichgesinnten versteckt wurden. Mehr dazu findest du unter FAQ oder in unserem eBook (erhätlich in unserem Shop).

Geocaching und Naturschutz

Die wichtigste Regel: respektiere die Natur!

Verstecke Geocaches in Schutzgebieten nur unmittelbar am Weg und vermeide Nightcaches in sensiblen Rückzugsgebieten. Platziere keine Geocaches in geschützten Biotopen wie natürlichen Gewässerufern oder Moorgebieten. Beachte Brut- und Setzzeiten. Mitte März bis Juli ist eine besonders kritische Zeit für Vogel- und andere Wildarten.

Wald und Weideflächen sind in der Schweiz grundsätzlich frei zugänglich. Beachte aber, dass Dein Versteck von vielen Geocachern besucht werden wird. Suche also vorher den Kontakt zum Grundeigentümer wenn Du denktst, dass jemand gestört werden könnte. Auch lokale Jäger können Dir Auskunft darüber geben, ob der ausgesuchte Platz bedenkenlos ist.

Für zusätzliche Informationen besuche https://wiki.groundspeak.com/display/GEO/Switzerland