Zum Inhalt wechseln


Foto

Softwareversion 5.30 für Oregon x50


Achtung: Altes Thema!
Guest, der letzte Beitrag zu diesem Thema ist nun schon über 180 Tage alt. Überleg dir bitte, ob es nicht besser wäre ein neues Thema zu eröffnen, statt hier rein zu schreiben!


  • Please log in to reply
32 Antworten in diesem Thema

#21 OFFLINE   Friedlis

Friedlis

    Forum-Fan

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 171 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann

Geschrieben 29.01.2012 - 22:57

wie auch immer. auch mit SD funktioniert alles wie es soll. Vielen Dank für deine Unterstützung.

#22 OFFLINE   TommiB

TommiB

    Forumsfreak

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1232 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Baden - Aargau
  • Interessen:T5, Klettersteige, laufen, wandern, IT

Geschrieben 30.01.2012 - 13:28

Auch mein Gerät läuft nach dem Update bestens, keine Probleme im Moment :thumbup: B)

#23 ONLINE   Orca60

Orca60

    Forumsbewohner

  • Supporter Plus
  • 434 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Interessen:Geocaching, PC, Wandern

Geschrieben 30.01.2012 - 14:35

Am Samstag getestet. Lief einwandfrei. Kein Absturz.

#24 OFFLINE   mirinos

mirinos

    Gelegenheitsposter

  • Members
  • PIP
  • 21 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:-

Geschrieben 11.02.2012 - 22:28

Hallo Leute
auch auf die Gefahr hin das ich mich blossstelle hätte ich da eine Frage.
Könnte mal jemand einem Softwaretechnisch wenigbegabten Gps Besitzer Schritt für Schritt erklären
wie er sein Gerät von V.5.00 auf V.5.30 bringt?
Wäre wirklich dankbar für die Hilfe und Danke Euch im voraus
Gruss Mirinos

#25 OFFLINE   The_Raven

The_Raven

    Berufsposter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 311 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann

Geschrieben 12.02.2012 - 00:30

2 Möglichkeiten:
1. Den WebUpdater herunterladen, installieren und den anweisungen folgen.
2. Das file direkt herunterladen Firmware 5.40 Oregon x50 (beachte: es gibt bereits version 5.40!), in "gupdate.gcd" umbenennen, in den ordner "garmin" auf dem gerät kopieren und gerät normal einschalten.

Bearbeitet von The_Raven, 12.02.2012 - 00:32.


#26 OFFLINE   mirinos

mirinos

    Gelegenheitsposter

  • Members
  • PIP
  • 21 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:-

Geschrieben 12.02.2012 - 11:03

Guten Morgen The Raven
Vielen Dank für deinen Suport,die Instalation hat bestens geklappt,und was ich bis jetzt gesehen habe gefällt mir.
Der Feldtest steht noch aus doch ich bin guter Dinge.
Nochmals vielen Dank für deine Kompetente Hilfe :thumbup: und Gruss Mirinos

#27 OFFLINE   triskell

triskell

    Forum-Füller

  • Members
  • PIPPIP
  • 53 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:spiez
  • Interessen:Geocaching, wandern, Museen besuchen, Bretagne

Geschrieben 12.02.2012 - 20:37

Super! :thumbup: Vermutlich ist nur das dateisystem der SD karte korrupt. Ev. mal neu formatieren. Sowas kann passieren wenn man das gerät einfach aussteckt anstatt es ordentlich zu trennen :ph34r:

Wie formatiert man das Dateisystem der SD Karte? Ich habe auch nicht richtig getrennt, die Version 5.40 ist auf dem Oregon, aber ich kann keine Daten von Geocache.com rüberladen und BaseCamp meldet Kommunikationsprobleme. Recovery 2 habe ich gemacht, dann noch mal das Update. Am Ende schaltet aber das Oregon nicht mehr an! Ach ja, arbeite mit Mac.
triskell, der Laie :bag:

Bearbeitet von triskell, 12.02.2012 - 20:43.

Teuscher Urs

#28 OFFLINE   The_Raven

The_Raven

    Berufsposter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 311 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann

Geschrieben 12.02.2012 - 21:04

Hm, ich kanns dir unter linux und windows sagen aber von mac habe ich, leider, keine ahnung sorry. :wacko:

#29 OFFLINE   Paravan

Paravan

    Foren-Meister

  • Administration
  • 2846 Beiträge
  • 246 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann

Geschrieben 12.02.2012 - 21:11

Wie formatiert man das Dateisystem der SD Karte

Mit dem "Festplatten-Dienstprogramm" und dann als Dateisystem FAT32 wählen.
Mit dem gleiche Programm kannst Du auch das Dateisystem des eingebauten Speichers prüfen.

Das aktuelle Garmin-Plugin macht auf der Geocaching.com-Webseite aktuell Probleme. Groundspeak schaut sich das aktuell an.

Geocaching-Shop: www.paravan.ch  ·  Der Schweizer Geocaching Podcast: http://podcast.paravan.ch  · Twitter

 

 


#30 OFFLINE   triskell

triskell

    Forum-Füller

  • Members
  • PIPPIP
  • 53 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:spiez
  • Interessen:Geocaching, wandern, Museen besuchen, Bretagne

Geschrieben 12.02.2012 - 21:51

Mit dem "Festplatten-Dienstprogramm" und dann als Dateisystem FAT32 wählen.
Mit dem gleiche Programm kannst Du auch das Dateisystem des eingebauten Speichers prüfen.

Das aktuelle Garmin-Plugin macht auf der Geocaching.com-Webseite aktuell Probleme. Groundspeak schaut sich das aktuell an.

Danke, werde das morgen oder so mal ausprobieren. triskell
Teuscher Urs

#31 OFFLINE   douglasflyer

douglasflyer

    Forumauswendigkenner

  • Supporter Plus
  • 511 Beiträge
  • 38 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Hinterthurgau

Geschrieben 13.02.2012 - 06:41

Hallo Urs

So wie's Paravan sagt! Noch etwas detaillierter, da Du Dich als "triskell, der Laie" bezeichnest
> Festplatten-Dienstprogramm starten
> im linken Feld des Fensters die SD-Karte auswählen
> dann kannst Du "Volume überprüfen" rechts unten anwählen, welches Dir die vorhandenen Fehler anzeigt
>>> oder gleich "Volume reparieren", welches die vorhandenen Fehler (meist) repariert.

Wenn Du formatieren willst, musst Du vom Reiter "Erste Hilfe" oberhalb des rechten Feldes des Fensters auf den Reiter "Löschen" wechseln:
> Format: "MS-DOS -Dateisystem (FAT)" anwählen
> Name: gewünschter Name eintippen
> rechts unten "Löschen..." drücken und die folgende Sicherheitsfrage mit "Löschen" bestätigen

Im ersten Falle ist (meist) noch alles gespeicherte auf der Karte aber das Dateisystem repariert, im zweiten Fall (formatieren) ist alles wie neu. Falls nicht ist meist die SD-Karte im Eimer

Liebe Grüsse

douglasflyer

#32 OFFLINE   triskell

triskell

    Forum-Füller

  • Members
  • PIPPIP
  • 53 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:spiez
  • Interessen:Geocaching, wandern, Museen besuchen, Bretagne

Geschrieben 20.02.2012 - 19:00

Hallo Urs

So wie's Paravan sagt! Noch etwas detaillierter, da Du Dich als "triskell, der Laie" bezeichnest
> Festplatten-Dienstprogramm starten
> im linken Feld des Fensters die SD-Karte auswählen
> dann kannst Du "Volume überprüfen" rechts unten anwählen, welches Dir die vorhandenen Fehler anzeigt
>>> oder gleich "Volume reparieren", welches die vorhandenen Fehler (meist) repariert.

Wenn Du formatieren willst, musst Du vom Reiter "Erste Hilfe" oberhalb des rechten Feldes des Fensters auf den Reiter "Löschen" wechseln:
> Format: "MS-DOS -Dateisystem (FAT)" anwählen
> Name: gewünschter Name eintippen
> rechts unten "Löschen..." drücken und die folgende Sicherheitsfrage mit "Löschen" bestätigen

Im ersten Falle ist (meist) noch alles gespeicherte auf der Karte aber das Dateisystem repariert, im zweiten Fall (formatieren) ist alles wie neu. Falls nicht ist meist die SD-Karte im Eimer

Liebe Grüsse

douglasflyer

Hallo douglasflyer. Hatte nicht den Mut, eine Formatierung zu machen. Volumen überprüft und repariert habe ich, alles sah eigentlich gut aus, nur Meldung war komisch. auch hatte ich plötzlich das neueste Update und die alten Daten wieder auf dem Oregon. Kann das Gerät jetzt über meinen Dealer zur Reparatur einschicken, habe ja noch Garantie. Danke trotzdem für deine Hilfe. triskell
Teuscher Urs

#33 OFFLINE   Thekla

Thekla

    Stammposter

  • Supporter Plus
  • 285 Beiträge
  • 14 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann

Geschrieben 24.02.2012 - 18:22

Updates.... Pfff!!!
Ich konnte mich nach langer Zeit, wieder mal entschliessen, eine Update zu wagen. Mit der Version 5.00 war ich bis jetzt eigentlich zufrieden. Funktionierte ja und hatte keine Bugs, die bei mir vokamen. Welcher Teufel mich ritt, wieder mal zu Updaten...?

Ging einen Cache holen und der hatte schon mal 20m abweichung. Nach den Logs hatten diese Abweichung andere auch.

Also auf zum 2-tägigen Powertrail. Was ich da bezogen auf die Genauigkeit und die Reaktionszeiten erlebte war Haaresträubend.
Ich lief x-mal um 20 - 40m am Ziel vorbei, bis izzifix mich zurückrief. Hätte ich diese Tour alleine gemacht ... ich wäre heute noch da oben am suchen und käme sicher nicht vor Ende Februar da wieder runter. Wenns alleine um das finden gehen würde.

Also zurück auf die bewährte Version 5.00. Den nächsten Update wird nicht vor dem nächsten Schaltjahr gewagt. Und das auch nur, wenn markante Neuerungen zu erwarten sind. Ansonsten können mich die Garmin-Softwarler den Buckel runterrutschen.

Ist nur meine Meinung.



Achtung: Altes Thema!
Guest, der letzte Beitrag zu diesem Thema ist nun schon über 180 Tage alt. Überleg dir bitte, ob es nicht besser wäre ein neues Thema zu eröffnen, statt hier rein zu schreiben!



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0