Zum Inhalt wechseln


Foto

Stirnlampe?


  • Please log in to reply
38 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   Attila_G

Attila_G

    Forenlegende

  • Administration
  • 3618 Beiträge
  • 407 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Mutschellen

Geschrieben 12.09.2009 - 23:51

Hallo zusammen

Ich habe das Forum abgesucht nach Empfehlungen für eine Stirnlampe. Dabei bin ich eigentlich immer auf zwei Namen gestossen: LED-Lenser H7 und Petzl MYO XP. Preislich sind beide in einem ähnlichen Bereich, soweit ich gesehen habe. Ich kenne sie aber nur aus dem Internet. Was ich suche ist einfach eine gute Stirnlampe für Nachttouren, damit die Hände frei sind. Wichtig scheint mir, dass die Lampe einen brauchbaren Modus für den Nahbereich hat (Lowmodus/Streulicht?, aber auch stark genug ist, dass man in die Ferne zünden kann.

Sind die beiden oben genannten Lampen immer noch Top oder gibt es noch (vielleicht günstigere) Alternativen in dieser Klasse?

-- Attila


PS: Bleibt bitte in diesen Thread beim Thema "Stirnlampen". Danke.
Geocachers never die - they just get archived...

#2 OFFLINE   raebi

raebi

    Berufsposter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 344 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Oltingen
  • Interessen:Geocaching, LKW-Modellbau, Hund (Spitz), Frau, Kind...... ;)

Geschrieben 13.09.2009 - 09:31

Also ich kann persöhnlich nur die H7 von Led-Lenser empfehlen. Nicht nur das du das Licht Fokussieren ( Zoomen ) kannst, nein Du kannst es auch noch Dimmen. Gewichtsverteilung auf dem Kopf finde ich auch super. Bei uns wird diese Lampe tagtäglich verwendet um unter anderem mit den Hunden Gassi zu gehen.

Petzl habe ich bis jetzt die einte oder andere auch gesehen, konnten mich aber nicht überzeugen. Aber ich lass mich da gerne belehren :)
Oregon 300, Topo Swiss V2, Topo USA 2008, Topo Deutschland, Topo Austria, Topo France, TomTom Go 910
Unser Trackable Cache-Dog Keks

Hundezubehör mit riesiger Auswahl. Ständig wachsendes Sortiment
www.dogsmart.ch

#3 OFFLINE   bosshards

bosshards

    Berufsposter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 390 Beiträge
  • 1 Bedankungen

Geschrieben 13.09.2009 - 09:46

wuerde mich interessieren ob sowas auch zum biken taugt?
oder ist es besser eine z.b. p7 am bike zu montieren?

die profi produkte von http://www.lupine.de sind mir etwas zu teuer.

cheers
bosshards

#4 OFFLINE   psnokia

psnokia

    Berufsposter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 339 Beiträge
  • 21 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Dulliken

Geschrieben 13.09.2009 - 10:49

im forum findest du nicht viel über stirnlampen, aber frag mal das web........
kauf dir im migro die stirnlampe für ca. 25.- mit aufladbaren um 4 batteriene 50 std brenndauer.

ich mache nachtgaches damit, fahre auf dem fluss und see damit, (schlauchboot) und biken tue ich auch damit.
beim biken ist es so, du musst halt etwas angepasst fahren oder die strecke kennen.
andernfals nützt dir die beste lampe nichts ausser eben die 20w scheinwerfer für 800.-
aber da mache ich lieber einen abstrich im preis und fahre etwas gemütlicher.
um die kondition zu tränieren fahre ich dann halt berg auf und dazu reicht die lampe allemal.

auch hier, etwa dass selbige hat auch schon mr.edi vor längerer zeit im forum geschrieben.......

@atilla_g :
tschuldigung die frage,
bist du nur im forum unterwegs oder auch draussen...........

#5 OFFLINE   gcHero

gcHero

    Berufsposter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 348 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Allschwil
  • Interessen:Geocachen, Taschenlampen, Lesen, Fotografieren, Computer, Freunde treffen

Geschrieben 13.09.2009 - 14:45

Ich habe die H7 von Led-Lenser und bin damit zufrieden. Sie ist bei mir schon für Nachtcaches und Höhlencaches in Einsatz gekommen. Die Helligkeit lässt sich stuffenlos dimmen und das Licht kann gestreut oder fukussiert werden.

Jetzt im Sommer hatte ich die Stirnlampe mehrmals dabei, als wir am Abend mit dem Mountainbike noch in den Wald zum Grillen sind. Auf dem Heimweg im Dunkeln habe ich sie dann montiert. Um richtig mit dem Bike im Dunkeln zu sauen ist sie wohl zuwenig hell. Aber um damit normal im Wald und auf auf Feldwegen zu fahren reicht es. Auf der Strasse muss man dann aber schauen, dass man nicht die entgegenkommenden Autos blendet. Der Vorteil der Stirnlampe auf dem Velo ist, dass man damit nicht nur gerade aus leuchtet, sondern auch in die Kurve (oder wo man grad hinschaut) leuchten kann.

#6 OFFLINE   Attila_G

Attila_G

    Forenlegende

  • Administration
  • 3618 Beiträge
  • 407 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Mutschellen

Geschrieben 13.09.2009 - 16:54

@atilla_g :
tschuldigung die frage,
bist du nur im forum unterwegs oder auch draussen...........


Lol! Ja, war heute schon 5 Stunden cachen (draussen!) und geh jetzt gleich nochmals auf eine Runde. ;-)

Danke schon mal für die Infos. Ich gehe aber schon richtig, wenn ich annehme, dass z.B. eine H7 Stirnlampe eine normale Taschenlampe nicht ersetzt?

-- Attila
Geocachers never die - they just get archived...

#7 OFFLINE   gcHero

gcHero

    Berufsposter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 348 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Allschwil
  • Interessen:Geocachen, Taschenlampen, Lesen, Fotografieren, Computer, Freunde treffen

Geschrieben 13.09.2009 - 17:51

Bei Nachtcaches habe ich irgendwie immer noch lieber eine normale Taschenlampe (meistens Led Lenser P7 oder wenn ich nicht zu faul bin zum Tragen bin eine 3D Mag-Lite mit LED-Replacement von Fremdanbieter) dabei. Damit sehe ich entfernte Reflektoren besser als mit der H7, weil das Licht in der Weite doch noch etwas heller ist. Die Stirnlampe habe ich dann nur noch dabei für die Ausleuchtung des Nahbereichs (Weg). Die Stirnlampe hat aber den Vorteil, dass sie nahe bei den Augen ist. So fällt das vom Reflektor gerade zurückgestrahlte LIcht direkt in die Augen und man sieht so den Reflektor besser als mit einer Taschenlampe, die nicht in der Nähe der Augen gehalten wird. Wenn beim Nachtcache die Reflektoren in kurzen Abständen angebracht sind, tut es aber die H7 problemlos und man muss nicht noch ständig eine (schwere) Taschenlampe in der Hand halten.

#8 OFFLINE   tracking-dogs

tracking-dogs

    Forum-Fan

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 191 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Berg TG

Geschrieben 13.09.2009 - 18:08

im forum findest du nicht viel über stirnlampen, aber frag mal das web........
kauf dir im migro die stirnlampe für ca. 25.- mit aufladbaren um 4 batteriene 50 std brenndauer.


genau! LED LENSER ist zwar ne geile Marke - doch Billiglampen tun's oftmals auch. Ich hab' drei davon und bin vollends zufrieden damit.
"Sucht, und ihr werdet finden (Matthäus 7,7 - Die Bibel)!"

#9 OFFLINE   Quadro62

Quadro62

    Forumsbewohner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:oberes Baselbiet

Geschrieben 14.09.2009 - 05:02

3 davon? Also da würde ich eben lieber eine kaufen, aber dafür eine Rechte!
Die LED-Lenser H7 ist der Hit, habe ich mir angeschaft und kann sie nur weiterempfehlen!

Bearbeitet von Quadro62, 14.09.2009 - 05:02.


#10 OFFLINE   tracking-dogs

tracking-dogs

    Forum-Fan

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 191 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Berg TG

Geschrieben 14.09.2009 - 05:59

3 davon? Also da würde ich eben lieber eine kaufen, aber dafür eine Rechte!
Die LED-Lenser H7 ist der Hit, habe ich mir angeschaft und kann sie nur weiterempfehlen!


Hab' ich mir irgendwie gedacht, dass so eine Antwort kommen wird ;-). Tja, eine hatte ich gekauft, die zweite geschenkt gekriegt und die dritte gefunden - die erste hätte mir jedoch grundsätzlich gereicht (wobei ich es bei der zweiten schätze, dass sie über einen weiterten Gummizug verfügt, die von vorne nach hinten über den Kopf verläuft ;-)). Ich bin aber mit allen dreien zufrieden (1-2 leihe ich jeweils Gastcachern aus oder ich nehme alle drei mit, wenn wir mit Freunden irgendwo grillieren gehen, wo es ausser dem Feuer keine Beleuchtung gibt). Die H7 hab' ich mir auch schon angekuckt und hätte sie wohl gekauft, wenn die Regierung nicht gesagt hätte, dass ich schon genug Geld fürs Cachen ausgegeben hätte. Nun bin ich aber soweit, dass ich lieber weiterhin mit meinen Billig-Lampen cachen gehen und dafür eine p14 kaufen würde - denn dieses Teil ist echt geil! Aber Schluss damit, denn schliesslich geht es hier ja um Stirnlampen ;-)
"Sucht, und ihr werdet finden (Matthäus 7,7 - Die Bibel)!"

#11 OFFLINE   Quadro62

Quadro62

    Forumsbewohner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:oberes Baselbiet

Geschrieben 14.09.2009 - 06:46

Ja sorry, ich habe mir schon so was in der Richtung gedacht! ;-)
Ich habe mir kürzlich noch die X21 gepostet! Uiii uiii uiiii kann ich da nur sagen!
Nun gehts am Samstag an einen Nachtcache. Hoffe das Wetter macht mit!
Viel Spass beim Nachtcachen!

#12 OFFLINE   Attila_G

Attila_G

    Forenlegende

  • Administration
  • 3618 Beiträge
  • 407 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Mutschellen

Geschrieben 16.09.2009 - 19:32

Habe aufgrund der positiven Feedbacks nun ebenfalls die H7 zugelegt. Muss sagen: Das Teil macht wirklich einen guten Eindruck. Freue mich schon auf meinen nächsten Nachtcache um die Leuchte richtig einsetzen zu können.

Danke nochmals für die Tipps.

-- Attila
Geocachers never die - they just get archived...

#13 OFFLINE   geomandi

geomandi

    Forum-Fan

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 143 Beiträge
  • 1 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Luzern
  • Interessen:Biken, Joggen, Bergtouren, Kino, Literatur, Computer

Geschrieben 24.10.2009 - 20:17

Ich habe aufgrund der oben genannten Empfehlungen bei Paravan die H7 von Led-Lenser gepostet, da ich gerade jetzt im Herbst und Winter meist erst im Dunkeln Cachen kann - meist verbunden mit Joggen oder Biken. Ich besitze zwar schon 1, 2 Stirnlampen, aber gerade wenn man mit dem Bike nachts im Wald unterwegs ist möchte man etwas mehr als nur ein Lämpchen, und Hunderte von Franken für ein Profilicht liegen einfach nicht drin.
Nach einigen Nachtstunden Cachen, Biken und Joggen kann ich zur H7 von Led-Lenser nur sagen: Genau danach habe ich gesucht: Alle Caches, auch schwierige, in tiefster Nacht gefunden, Biken im nächtlichen Wald ist problemlos möglich, wenn man nicht gerade die verrücktesten Singeltrail runterrasen will.
Also: Danke für die Tipps im Forum (und Paravan für den schnellen Lieferservice).

#14 OFFLINE   Quadro62

Quadro62

    Forumsbewohner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:oberes Baselbiet

Geschrieben 26.10.2009 - 06:23

Nicht nur das du das Licht Fokussieren ( Zoomen ) kannst, nein Du kannst es auch noch Dimmen.



Hallo!
Also ich kann bei meiner Stirnlampe das Licht Dimmern, aber wo kann man den bei dem Teil das Licht Fokussieren? Das habe ich (noch) nicht heraus gefunden.
Wer hat mir einen Tipp?
Merci

#15 OFFLINE   Attila_G

Attila_G

    Forenlegende

  • Administration
  • 3618 Beiträge
  • 407 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Mutschellen

Geschrieben 26.10.2009 - 07:59

Das alte Modell, die "Head Fire Revolution", konnte noch nicht fokusieren. Das neue H7 Modell kann es.

-- Attila
Geocachers never die - they just get archived...

#16 OFFLINE   Quadro62

Quadro62

    Forumsbewohner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 407 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:oberes Baselbiet

Geschrieben 26.10.2009 - 08:32

Ja dann muss ich wohl die "alte" Pfunzel haben! Nichts desto trotz immer noch ein geiles Ding!
Danke Attila

Bearbeitet von Quadro62, 26.10.2009 - 08:33.


#17 OFFLINE   Bazzi

Bazzi

    Forumsfreak

  • Suspended Accounts
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • 91 Bedankungen
  • Geschlecht:-

Geschrieben 26.10.2009 - 09:14

[quote name='Attila_G' date='12.09.2009, 23:51' post='23342']
Hallo zusammen

Ich habe das Forum abgesucht nach Empfehlungen für eine Stirnlampe. Dabei bin ich eigentlich immer auf zwei Namen gestossen: LED-Lenser H7 und Petzl MYO XP. Preislich sind beide in einem ähnlichen Bereich, soweit ich gesehen habe. Ich kenne sie aber nur aus dem Internet. Was ich suche ist einfach eine gute Stirnlampe für Nachttouren, damit die Hände frei sind. Wichtig scheint mir, dass die Lampe einen brauchbaren Modus für den Nahbereich hat (Lowmodus/Streulicht?, aber auch stark genug ist, dass man in die Ferne zünden kann.

Sind die beiden oben genannten Lampen immer noch Top oder gibt es noch (vielleicht günstigere) Alternativen in dieser Klasse?

-- Attila

morning attila

die bazzis haben die beste erfahrung mit der H7 gemacht und die kommt fast (täglich) zum einsatz.
+ klein
+ gute ausstrahlung
+ gut helm kompatibel ( natürlich für T5, wie du weisst, smile)

unter unter UNS hier im forum:

natürlich nur bei http://www.paravan.c...;h=1200#Ziel149 kaufen... wath else !!

viel licht wünschen dir die bazzis
what else - oder so ..

#18 OFFLINE   Doktor Snuggles

Doktor Snuggles

    Stammposter

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 284 Beiträge
  • 0 Bedankungen

Geschrieben 26.10.2009 - 10:00

LED Lenser Kopflampe H7
kostet hier 76.80.-
http://www.accuswiss...pflampe-H7.html

Und bis am 31.10.2009 wird Versandkostenfrei beliefert.
http://www.accuswiss...tent.php?coID=1

#19 OFFLINE   Bazzi

Bazzi

    Forumsfreak

  • Suspended Accounts
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • 91 Bedankungen
  • Geschlecht:-

Geschrieben 26.10.2009 - 10:09

ist eben alles eine frage der einstellung!
bei paravan zahlt man viel viel mehr, nähmlich Fr. 10.00 !!

insider wissen, wie sehr sich paravan hier, bei seinen kunden und in der ganzen cäscher welt bemüht.
das ist nicht selbstverständlich und dies tut er fast aus "nächstenliebe" ohne komerziellen hintergedanken.

für die bazzis ist es also eine frage der wertschöpfung und danksagung an paravan und selbstverständlich, dass diese pfunzel nur bei paravan gekauft wurde.

ich gehe davon aus, dass ich hier nicht der einzige bin, der so denkt. <_< :3:

so long - bazzi
what else - oder so ..

#20 OFFLINE   Paravan

Paravan

    Foren-Meister

  • Administration
  • 2850 Beiträge
  • 248 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann

Geschrieben 26.10.2009 - 10:34

ch paravan hier, bei seinen kunden und in der ganzen cäscher welt bemüht.
das ist nicht selbstverständlich und dies tut er fast aus "nächstenliebe" ohne komerziellen hintergedanken.

Danke Bazzi für Dein Votum, wobei ich es leicht anders formulierer würde:
Ich behandle meine Kunden einfach so, wie ich als Kunde behandelt werden möchte und dazu gehört auch Support. Und ich möchte nicht einfach "nur" verkaufen, sondern micht darüber hinaus eben auch fürs Geocaching engagieren, wenn ich schon vom Geocaching profitiere. So bin ich eben hier im Forum aktiv, unterstütze Events (z.B. mit Preisen), stelle den Geocaching-Flyer kostenlos zur Verfügung, etc.
Kommerzielle Hintergedanken sind aber da ;) : Schlussendlich muss meine Firma Steuern in der Schweiz bezahlen, wir ermöglichen die Ausbildung von Lernenende (früher "Lehrlinge" genannt), welche Ende Monat auch Ihren Lohn haben möchten, etc.

Es muss eben immer für beide stimmen: Der Kunde soll einen guten Preis haben und für den Verkäufer muss es auch stimmen.
Und zum Glück leben wir in einem Land, wo jeder die Freiheit hat, zu kaufen, wo er will (auch wenn es ev. einige Franken mehr kostet). Somit danke an alle Paravan-Kunden, die das, was Du schätzt ermöglichen.

Geocaching-Shop: www.paravan.ch  ·  Der Schweizer Geocaching Podcast: http://podcast.paravan.ch  · Twitter

 

 





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0