Zum Inhalt wechseln


Foto

Zahlenschloss


Achtung: Altes Thema!
Guest, der letzte Beitrag zu diesem Thema ist nun schon über 180 Tage alt. Überleg dir bitte, ob es nicht besser wäre ein neues Thema zu eröffnen, statt hier rein zu schreiben!


  • Please log in to reply
25 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   Bubendorf

Bubendorf

    Forum-Fan

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 163 Beiträge
  • 8 Bedankungen

Geschrieben 13.10.2010 - 14:27

Hallo Leute

ich möchte einen Multi machen und die Final Box mit einem Zahlenschloss sichern. Damit nun nicht einfach die Final Koordinaten und der Zahlencode verraten werden können (So was soll ja vorkommen!), sollte sich der Zahlencode nach einem vorgegebenen Plan automatisch ändern. Also z.B. täglich ein neuer Code, oder ein fixer Code pro Wochentag, pro Kalendertag usw.
Die einzelnen Stationen des Multis kann ich so gestalten, dass man den aktuellen Code, und nur den aktuellen Code, bekommt!

Gibt es so etwas? Wo?

Danke und Gruss
Bubendorf

#2 OFFLINE   raebi

raebi

    Berufsposter

  • Team
  • 344 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Oltingen
  • Interessen:Geocaching, LKW-Modellbau, Hund (Spitz), Frau, Kind...... ;)

Geschrieben 13.10.2010 - 14:31

Als richtiges schloss käme mir da nichts in den sinn.

Eine Idee wäre aber ein elektronisches schloss zu bauen. Zum Beispiel mit einem ATiny Prozessoer könnte so etwas mit leichtigkeit Programmiert werden. Einen Algorithmus erstellen der sich mit dem Tag etc.. verändert, dazu eine kleine Tastatur sowie ein Display und ein Türöffner zum Beispiel und fertich :) Voraussetzung wäre dann aber, dass der Final eine Stromversorgung hat, sonst heissts Batterienschleppen.
Oregon 300, Topo Swiss V2, Topo USA 2008, Topo Deutschland, Topo Austria, Topo France, TomTom Go 910
Unser Trackable Cache-Dog Keks

Hundezubehör mit riesiger Auswahl. Ständig wachsendes Sortiment
www.dogsmart.ch

#3 OFFLINE   Bubendorf

Bubendorf

    Forum-Fan

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 163 Beiträge
  • 8 Bedankungen

Geschrieben 13.10.2010 - 14:43

Bei den einzelnen Stationen werde ich vermutlich sowieso etwas machen, was Batterien braucht.
Eine Alternative wäre da eine Abfrage im Internet. Das kann aber nicht jeder machen und verursacht horrende Kosten wenn man mit einem ausländischen Handy kommt.
Das Final-Zahlenschloss braucht vermutlich eine permanente Stromversorgung. Nur schon damit es weiss welches Datum ist oder damit es den Code wechseln kann.
Selber etwas zu basteln wäre sicher denkbar. Nur wenn ich es fertig kaufen kann, dann ist der Aufwand massiv kleiner.

#4 OFFLINE   The_Raven

The_Raven

    Berufsposter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 310 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann

Geschrieben 13.10.2010 - 16:42

Im baumarkt gibt es für wenig geld schlösser wo man den code selber ändern kann. Dafür müsstest du jedoch immer vor ort gehen um es zu ändern.
Ein schloss das sich selber ändert wird mit sicherheit nur elektronisch machbar sein. Und selber bauen, naja, da muss schon einiges an "intelligenz" rein. Aber versuchen kann man es ja mal. :)

#5 OFFLINE   Thömeler

Thömeler

    Forum-Füller

  • Members
  • PIPPIP
  • 57 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Seeland
  • Interessen:Biken, Wander, Geocaching, Familie, Single Malt

Geschrieben 15.10.2010 - 11:08

Evtl ist das ja was:

Link

Gruss Thomas

#6 OFFLINE   swissgeocache

swissgeocache

    Forumauswendigkenner

  • Team
  • 574 Beiträge
  • 74 Bedankungen
  • Geschlecht:-

Geschrieben 15.10.2010 - 12:26

Evtl ist das ja was:

Link

Gruss Thomas

Da bin ich ja mal gespannt wie man diese Idee so hinbiegen kann, dass der Cache auch für 'Nicht-Garmin-Owner' lösbar ist.
Dies ist nach meinem Verständnis Voraussetzung, damit so ein Cache bei geocaching.com gelistet werden könnte. -_-

"When you go to hide a cache, think of the reason you are bringing people to that spot.

If the only reason is for the cache, then find a better spot." briansnat


#7 OFFLINE   Bubendorf

Bubendorf

    Forum-Fan

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 163 Beiträge
  • 8 Bedankungen

Geschrieben 15.10.2010 - 12:31

Scheint mir eine interessante Sache zu sein, dieses Chirp.
Ist allerdings schon nicht gerade dass, wonach ich suche. Ausserdem muss man sich da noch eine Alternativmöglichkeit ausdenken damit auch nicht Garmin Cacher zum Erfolg kommen. Sonst ist dann der Frust vorprogrammiert.

#8 Guest_Vatanen73_*

Guest_Vatanen73_*
  • Guests
  • Bedankungen

Geschrieben 15.10.2010 - 13:23

Vom Preis und den technischen Möglichkeiten her sicher sehr interessant.
Dann gibt es wohl neben den "premium member only" Cache wohl auch "Garmin User only" Caches. :angry:

Was mir leider beides überhaupt nicht passt.

de HP vo Oute

#9 OFFLINE   Znuk

Znuk

    Foren-Wahnsinniger

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1764 Beiträge
  • 64 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Bettlach

Geschrieben 15.10.2010 - 15:15

Vom Preis und den technischen Möglichkeiten her sicher sehr interessant.
Dann gibt es wohl neben den "premium member only" Cache wohl auch "Garmin User only" Caches. :angry:

Was mir leider beides überhaupt nicht passt.

de HP vo Oute


Naja, Difficulty = 5 Sterne, da Special Equipment... Finde die Idee auch ein wenig abwägig.
Znuk @ geocaching.com
Co-Autor auf Geoblog.ch - DAS Schweizer Geoquiz!!

#10 OFFLINE   neisgei

neisgei

    Forumauswendigkenner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 663 Beiträge
  • 49 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Aeugst am Albis (ZH)

Geschrieben 15.10.2010 - 17:09

Jetzt seit ihr aber kleinlich.

Finde die Idee toll. Wer die Cacher auf Garmin-Owner beschränken will... ok, seine Sache! Baumcaches sind auch auf solche mit Kletterausrüstung beschränkt. Ich sehe das nicht so eng, Werbung für Garmin halt, aber warum nicht. Als Owner geh ich so das Risiko ein, dass solche Caches weniger frequentiert sind. T5er kann auch nicht jeder machen. So what!?
GeoMaps Das Umrechnungs- und Karten Tool für geocaching.com
Folge GeoMaps auf Twitter.

#11 OFFLINE   swissgeocache

swissgeocache

    Forumauswendigkenner

  • Team
  • 574 Beiträge
  • 74 Bedankungen
  • Geschlecht:-

Geschrieben 15.10.2010 - 17:40

So what!?


Nun ja, die Guidelines sind dagegen. Und zwar mit gutem Grund.
Natürlich braucht man auch für andere Caches Material und überhaupt erst ein GPS fürs Cachen. Aber hier wäre es so, dass es ein ganz bestimmtes Material eines einzigen Herstellers braucht.

"When you go to hide a cache, think of the reason you are bringing people to that spot.

If the only reason is for the cache, then find a better spot." briansnat


#12 OFFLINE   neisgei

neisgei

    Forumauswendigkenner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 663 Beiträge
  • 49 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Aeugst am Albis (ZH)

Geschrieben 15.10.2010 - 18:57

Nun ja, die Guidelines sind dagegen. Und zwar mit gutem Grund.
Natürlich braucht man auch für andere Caches Material und überhaupt erst ein GPS fürs Cachen. Aber hier wäre es so, dass es ein ganz bestimmtes Material eines einzigen Herstellers braucht.


Das steht in den Guidelines, dass die Garmin chirp nicht erlaubt sind? :blink: Achso, gemeint ist, dass "bestimmtes Material"... Ok, das hab ich so nicht realisiert. Wo steht denn das?

Bearbeitet von neisgei, 15.10.2010 - 18:59.

GeoMaps Das Umrechnungs- und Karten Tool für geocaching.com
Folge GeoMaps auf Twitter.

#13 OFFLINE   fossi31

fossi31

    Gelegenheitsposter

  • Members
  • PIP
  • 21 Beiträge
  • 0 Bedankungen

Geschrieben 16.10.2010 - 14:20

Hallo zäme

Das würde mich auch intr. wo das steht. Folgende Ueberlegungen: Bei einem Wherigo-Cache braucht man da nicht auch nur ausschliesslich Garmin-Geräte oder gehen die auch mit anderen GPS-Geräten ? Wenn Wherigo-Cache nur mit Garmin-Geräte funktionieren wieso sind denn diese Cache aufgeschaltet worden ? Oder anders gefragt gibt es GPS-Geräte ausgenohmen Garmin-Geräte mit denen ein Wherigo-Cache absolviert werden kann.
Gruss aus der Bärenhöhle Eingefügtes Bild

#14 OFFLINE   Bubendorf

Bubendorf

    Forum-Fan

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 163 Beiträge
  • 8 Bedankungen

Geschrieben 16.10.2010 - 14:38

Zumindest auf den alten Windows Mobile Geräten lief der Wherigo Player auch. Auf den neueren Geräten allerdings nicht mehr.
Mit Openwig (http://code.google.com/p/openwig/) gibt es eine alternative Implementierung für alle Java fähigen Handies/PDAs. Gegenüber dem Chirp ist damit eine grössere Gerätepalette abgedeckt.

#15 OFFLINE   swissgeocache

swissgeocache

    Forumauswendigkenner

  • Team
  • 574 Beiträge
  • 74 Bedankungen
  • Geschlecht:-

Geschrieben 16.10.2010 - 14:57

Na hier z.B.

"The geocache is presumed to be commercial if the finder is required to go inside a business, interact with employees, and/or purchase a product or service, or if the cache listing has overtones of advertising, marketing, or promotion."

Dass aus diesem Grund auch Caches nicht veröffentlicht werden sollen bei denen man ein Seil, einen Wherigo-Player oder eine Taschenlampe braucht oder Hosen tragen sollte kann jetzt nicht euer Ernst sein. :huh:
Das sind alles Produkte die die verschiedensten Hersteller anbieten und frei verfügbar sind. Der Chirp ist ein Garminprudukt und wohl auch patentrechtlich geschützt.

Als alternativen Lösungsweg ist der Chirp sicher noch witzig (zumindest 1x) aber als einzige Lösung zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Da müsste Garmin am ehesten einen eigenen Cachetyp für Chirpcaches beantragen. Schade haben sie das nicht im Voraus gemacht :angry:

"When you go to hide a cache, think of the reason you are bringing people to that spot.

If the only reason is for the cache, then find a better spot." briansnat


#16 OFFLINE   fossi31

fossi31

    Gelegenheitsposter

  • Members
  • PIP
  • 21 Beiträge
  • 0 Bedankungen

Geschrieben 16.10.2010 - 19:09

Zuerst mal herzlichen Dank an Bubendorf an diese Möglichkeit habe ich gar nicht gedacht.

Nicht desto trotz finde ich, sollten solche Cache (mit Chip) zugelassen werden. Wenn es aus dem Listing klar hervorgeht was man braucht sehe ich das ja und kann denn dann weglassen oder wenn ich diesen Punkt (sorry Cache) machen will mir das benötigte Material zulegen und auch wenn es nur von einer Firma im Moment möglich ist. Ich für meinen Teil würde aber sicher nicht wegen so einem Cache ein neues GPS -Gerät kaufen, bedenklich finde ich das es vermutlich sehr viele machen würden um diesen Punkt auch zu ergattern. Daher vieleicht gut haben solche Chip im moment noch keine Chance.
Happy Caching wünscht euch fossi31Eingefügtes Bild

#17 OFFLINE   Msporti

Msporti

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1163 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Ruebliland, oft Wiliberg bald St. Gallen
  • Interessen:Natur Pur

Geschrieben 11.12.2010 - 14:39

Als alternativen Lösungsweg ist der Chirp sicher noch witzig (zumindest 1x) aber als einzige Lösung zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Da müsste Garmin am ehesten einen eigenen Cachetyp für Chirpcaches beantragen. Schade haben sie das nicht im Voraus gemacht :angry:




Hmmm

Sicher, das ist eine (wenn auch Blauäugige) Sichtweise.
Tatsache ist aber: Die Interessen von Garmin und GC sind derart in Stein gemeiselt, dass wenn Garmin etwas macht, GC es ohnehin umsetzen wird. Garmin ist auch in der Situation, dass sie nicht mehr zu betteln braucht. Andernfalls wir die macht des Geldes verkannt.


PS: An dieser stelle mal, schön dass GC nun auch Deutsch ist.......

#18 OFFLINE   Msporti

Msporti

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1163 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Ruebliland, oft Wiliberg bald St. Gallen
  • Interessen:Natur Pur

Geschrieben 11.12.2010 - 14:40

Hallo Leute

ich möchte einen Multi machen und die Final Box mit einem Zahlenschloss sichern. Damit nun nicht einfach die Final Koordinaten und der Zahlencode verraten werden können (So was soll ja vorkommen!), sollte sich der Zahlencode nach einem vorgegebenen Plan automatisch ändern. Also z.B. täglich ein neuer Code, oder ein fixer Code pro Wochentag, pro Kalendertag usw.
Die einzelnen Stationen des Multis kann ich so gestalten, dass man den aktuellen Code, und nur den aktuellen Code, bekommt!

Gibt es so etwas? Wo?

Danke und Gruss
Bubendorf



Hat sich dazu schon etwas ergeben?

#19 OFFLINE   Halimasch

Halimasch

    Freizeitposter

  • Members
  • PIPPIP
  • 45 Beiträge
  • 1 Bedankungen
  • Wohnort:Regio Basel

Geschrieben 11.12.2010 - 17:06

Hallo Leute

ich möchte einen Multi machen und die Final Box mit einem Zahlenschloss sichern. Damit nun nicht einfach die Final Koordinaten und der Zahlencode verraten werden können (So was soll ja vorkommen!), sollte sich der Zahlencode nach einem vorgegebenen Plan automatisch ändern. Also z.B. täglich ein neuer Code, oder ein fixer Code pro Wochentag, pro Kalendertag usw.
Die einzelnen Stationen des Multis kann ich so gestalten, dass man den aktuellen Code, und nur den aktuellen Code, bekommt!

Gibt es so etwas? Wo?

Danke und Gruss
Bubendorf


Hallo Bubendorf

Wo liegt denn das Problem? Wer sich die Koordinaten eines Finals irgendwo klaut, betrügt sich ja selbst. Weshalb sollte mir das als Owner schmerzen? Ich kann dein Problem nicht nachvollziehen.

Halimasch

#20 OFFLINE   Msporti

Msporti

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1163 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Ruebliland, oft Wiliberg bald St. Gallen
  • Interessen:Natur Pur

Geschrieben 11.12.2010 - 18:58

Hallo Bubendorf

Wo liegt denn das Problem? Wer sich die Koordinaten eines Finals irgendwo klaut, betrügt sich ja selbst. Weshalb sollte mir das als Owner schmerzen? Ich kann dein Problem nicht nachvollziehen.

Halimasch




Ich schon.


Oder,

wie viele solche Caches hast du selber gemacht oder betreust du?
Weisst du wie viel Herzblut und Zeit man dafür investiert. Einfach zu schade um von solchen Möchtegern Statistikern und Abzockern gelogt zu werden.

Oftmals sind das denn auch so 1000 Sucher, die selber nichts zu GC beitragen. Halt eben GC Schmarotzer, wie ich diese nenne.

Nein, solche haben bei mir nichts zu suchen.

Bearbeitet von Msporti, 11.12.2010 - 19:08.




Achtung: Altes Thema!
Guest, der letzte Beitrag zu diesem Thema ist nun schon über 180 Tage alt. Überleg dir bitte, ob es nicht besser wäre ein neues Thema zu eröffnen, statt hier rein zu schreiben!



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0