Jump to content


Photo

UV Lampe aber welche?


Achtung: Altes Thema!
Guest, der letzte Beitrag zu diesem Thema ist nun schon über 180 Tage alt. Überleg dir bitte, ob es nicht besser wäre ein neues Thema zu eröffnen, statt hier rein zu schreiben!


  • Please log in to reply
26 replies to this topic

#21 OFFLINE   douglasflyer

douglasflyer

    Forumsbewohner

  • Supporter Plus
  • 489 posts
  • 28 thanks
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Hinterthurgau

Posted 11.11.2011 - 09:40

.. zum Glück gibt's bei mir Garantie und defekte Produkte werden innert Tagen ersetzt - oder wie wars bei Deiner Lampe?


Die Lampe flackerte nur noch nach einem Mal Gebrauch und neugierig wie ich bin - ein El. Ing. Studium ist wohl schuld - wollte ich wissen, wie das Teil von innen ausschaut. Als ich nachher Deine Shop Seite anschaute, wusste ich auch, wieso ich's lieber hätte sein lassen:
  • Lampe nur hinten aufschrauben (vorne sind feine Drähte eingebaut)
Das Flackern, bzw. der Wackelkontakt, war repariert, aber zugunsten einer ewigen Dunkelheit :blush: :thumbdown:

Da ich mich zwar nicht für den Wackelkontakt, aber für den finalen Totalschaden verantwortlich fühlte, beschloss ich, den Verlust auf meine Neugierde zu buchen.

Allerdings, wenn ich die Haptik und das Finish der Ultrafire mit Deiner UV-Lampe vergleiche, gewinnt die Ultrafire und dies für CHF 16.28 inklusive Versand und funktionieren mit dem bei Dir gekauften Edding-Stift tut sie perfekt!

Liebe Grüsse

douglasflyer

PS: Nichts für ungut - ich habe schon mehr als einmal in Deinem Shop eingekauft und werde dies wohl auch in Zukunft wieder tun.

#22 OFFLINE   Ursprung

Ursprung

    Forumauswendigkenner

  • Members
  • PipPipPipPipPip
  • 663 posts
  • 33 thanks
  • Geschlecht:Mann

Posted 11.11.2011 - 13:48

Damit die Ultrafire nicht so als makellos dasteht: Bei mir ging nach 2 Wochen der Schalter kaputt und ab und an hat sie einen Wackler..... Also auch nicht so perfekt.

#23 OFFLINE   Wakonda76

Wakonda76

    Gelegenheitsposter

  • Members
  • Pip
  • 20 posts
  • 2 thanks
  • Geschlecht:-

Posted 02.02.2012 - 21:58

Haben heute die bestellte UV-Lampe von Pearl ausgepackt (21 UV-LEDs, Fr. 9.95). Der erste Test hat uns sehr begeistert: günstig, klein aber gut :thumbup:. Wir sind gespannt, wie lange wir an ihr noch Freude haben.

http://www.pearl.ch/...UV-Taschenlampe

Edited by Wakonda76, 02.02.2012 - 21:58.

...die Nase kann laufen UND riechen! - genau wie Füsse!...


"Is Dirt Dirty?" -> love it!

#24 OFFLINE   Msporti

Msporti

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1163 posts
  • 0 thanks
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Ruebliland, oft Wiliberg bald St. Gallen
  • Interessen:Natur Pur

Posted 04.02.2012 - 16:09

Hat jemand Erfahrung, womit das angeleuchtet werden soll?

#25 OFFLINE   Wakonda76

Wakonda76

    Gelegenheitsposter

  • Members
  • Pip
  • 20 posts
  • 2 thanks
  • Geschlecht:-

Posted 05.02.2012 - 21:51

Von einem Cacherkollegen wissen wir von einem Nachtcache im Raum Solothurn, welches anscheinend nur mit UV-reflektierenden Leuchterlis ausgelegt ist. Vielleicht wurde diese Farbe dort eingesetzt... (Sorry, können dir zur Zeit die GC-Nummer nicht schreiben).

...die Nase kann laufen UND riechen! - genau wie Füsse!...


"Is Dirt Dirty?" -> love it!

#26 Guest_Vatanen73_*

Guest_Vatanen73_*
  • Guests
  • thanks

Posted 06.02.2012 - 00:19

Hat jemand Erfahrung, womit das angeleuchtet werden soll?


Hallo Ownerkollege Msporti

Diese Farben reagieren auf die von uns verwendeten UV-Lämpli.
Kann Dir aber nicht sagen welche Wellenlänge (nm) sie genau haben.

Beim Jubi-Multi "Grappa's 2000." habe ich sie an zwei Dir bekannten Orten verwendet.
Einmal gleich dort wo Du auch schon mit UV Farben Hinweise gegeben hast.
Beim zweiten Ort musste man mal durch zu einem Cache von Dir,
der dann aber entführt wurde.
Kannst ja mal dort Vergleiche anstellen. Denn Deine UV-Hinweise sind dort auch noch sichtbar. Hi

Ich habe neue und bessere UV-Lacke entdeckt, bzw. wurde durch einen ehemaligen Arbeitskollegen darauf aufmerksam gemacht.
Die Angler verwenden diese UV-Lacke aus Japan. Die sollen fast unverwüstlich sein.

Eine gute und interessante Adresse für NC-Owner ist auch Schwarzlicht.de. Achtung regt aber die Owner Phantasie an. Hi

Deine pm an mich ist noch in Behandlung. Ist ja ein gröberes Projekt. Hörst von mir...

de HP vo Oute

#27 OFFLINE   martibelle

martibelle

    Forum-Füller

  • Members
  • PipPip
  • 73 posts
  • 3 thanks
  • Geschlecht:-

Posted 05.06.2012 - 07:55

Ich muss die China-Billig-funzeln mal in Schutz nehmen.
Habe die Ultrafire 501B und 504B als normale LED und die 502B als UV.
Die Dinger sind einfach nur pervers hell für die Grösse! B) Dazu robust und gut zu handeln.
Lampen ohne Akku/Ladegerät bekommt man für <20$ incl. Versand mit etwas Geduld (2-6 Wochen) aus China. Das Set (Lampe+Akkus+Lader) für <40$.

Einziger Nachteil: Bei Dauerbetrieb auf voller Leistung werden die Dinger ordentlich warm.

Und einen Vorteil hat's: Man kann Akkuzellen aus alten Notebook-Akkus gewinnen, da die 18650 fast in jedem verbaut sind (4-9x) und die Einzelzellen idR noch wesentlich mehr taugen als das Notebook meint. Manchmal ist nur ein Teil der Zellen hinüber und der Akku läuft nicht mehr richtig.
Übrigens Muss man die 502B mit ner M2,5-M3 Schraube+Mutter modifizieren, da die gewonnenen Akkupack-Zellen keine so grosse Nase haben wie einzeln gekaufte 18650er.

Martin

Edited by martibelle, 05.06.2012 - 07:56.




Achtung: Altes Thema!
Guest, der letzte Beitrag zu diesem Thema ist nun schon über 180 Tage alt. Überleg dir bitte, ob es nicht besser wäre ein neues Thema zu eröffnen, statt hier rein zu schreiben!



0 user(s) are reading this topic

0 members, 0 guests, 0 anonymous users