Zum Inhalt wechseln


Foto

Doku: GSAK und Pocket Queries, Filter, GPS-Download


Achtung: Altes Thema!
Guest, der letzte Beitrag zu diesem Thema ist nun schon über 180 Tage alt. Überleg dir bitte, ob es nicht besser wäre ein neues Thema zu eröffnen, statt hier rein zu schreiben!


  • Please log in to reply
25 Antworten in diesem Thema

#1 OFFLINE   TommiB

TommiB

    Forumsfreak

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1233 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Baden - Aargau
  • Interessen:T5, Klettersteige, laufen, wandern, IT

Geschrieben 11.12.2011 - 20:25

Schon seit geraumer Zeit pflege ich eine Doku welche beschreibt, wie man...
  • Pocket Queries und GSAK sinnvoll verbindet
  • Filter erstellt und mit Zusatznutzen verwendet
  • Caches auf das GPS herunterlädt
Ich habe diese Doku nun auf GSAK v8 angepasst und stelle sie hier als Download zur Verfügung. Sie ist vom Aufbau und von der Schreibweise her teilweise noch etwas holprig, werde sie bei Gelegenheit nachbearbeiten. Selbstverständlich gibt es auch noch die alte Doku zu GSAK 7 (da benötigt man zum Download der PQs jedoch Zusatzsoftware). Diese Doku kann weiterhin bei mir per Mail angefordert werden kann. Ich empfehle aber auf GSAK v8 zu wechseln wenn ihr den automatischen Download der PQs verwenden wollt.

Angehängte Datei  Cacheverwaltung mit PQ_1000_GSAK8.pdf   1.92MB   83 Mal heruntergeladen

Edit: Hier ist die neuste Version der Doku !

en liebe gruess, tommiB

Bedankt haben sich 4 Mitglieder:
gourmi , Pepi71 , Cache_Me If You Can , Attila_G

#2 OFFLINE   Funbiker

Funbiker

    Berufsposter

  • Supporter Plus
  • 394 Beiträge
  • 11 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Interessen:Grosskinder, Geocaching, Biken, Nordic Walking, Langlauf, Schneeschuhlaufen und Computer

Geschrieben 11.12.2011 - 21:54

Lieber Thomas

Herzlichen Dank für die auf den ersten Blick ausführliche und sehr gute Anleitung :) . GSAK8 habe ich schon länger installiert aber aus Zeitgründen noch nicht alle Features ausprobiert und/oder genutzt. Mit Deiner Hilfe sollte es mir z.B. endlich möglich sein auch mit Filtern zu arbeiten.

Werde es mal ausprobieren und Feedback geben.

Gruss
Andi
Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei. (von George Orwell)

#3 OFFLINE   Berner

Berner

    Forumsbewohner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 415 Beiträge
  • 7 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Moosseedorf
  • Interessen:http://goo.gl/afVJC

Geschrieben 12.12.2011 - 12:48

Ich kämpfe mich schon lange erfolglos mit dem GSAK, da ich dieses Englisch nicht verstehe.
Ich habe schon diverse Anleitungen befolgt, die waren aber zu kompliziert oder lückenhaft.
Es wurmte mich schon lange das ich das GSAK nicht richtig nutzen konnte und verbratete viel Zeit mit herumprobieren.
Dieses Dossier ist ja genial, endlich schön Schritt für Schritt dokumentiert, so das es ein Normalsterblicher auch versteht ;-)
Herzlichen Dank dafür!!!
Berner

#4 OFFLINE   sbeelis

sbeelis

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1038 Beiträge
  • 197 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Bern

Geschrieben 12.12.2011 - 13:30

Hallo tommiB

Als Nutzer von GSAK weiss ich dieses mächtige Tool sehr zu schätzen. Ich finde, Du hast eine klar verständliche Einführung geschrieben, die das Wichtigste gut verständlich erklären.

Eine Anregung: Archivierte Caches werden ja in den PQs nicht mit eingeschlossen, diese erkennt man nur daran, dass sie in der GSAK Datenbank liegen und als "last GPX" alte Daten enthalten. Ich verwende das Macro Review_For_Archive_API.gsk, um die archivierten Caches als archiviert zu markeiren und in eine eigene DB zu verschieben (man könnte sie auch löschen). Ich könnte mir vorstellen, dass es Leute gibt, die diese Funktionalität auch schätzen würden, evtl. kannst Du das ja noch in Deine Anleitung mit aufnehmen.

Gratulation zu einer gelungenen Doku!

#5 OFFLINE   Oelfinger

Oelfinger

    Forum-Fan

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 105 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Frasnacht

Geschrieben 12.12.2011 - 23:37

Herzlichen Dank Thomas
Ich hatte bereits das Google durchsucht und leider nichts gefunden....
Einfach super....Freude herrscht!

Werde es in Ruhe studieren und ausprobieren.
Danke und Gruess
Oelfinger

#6 OFFLINE   TommiB

TommiB

    Forumsfreak

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1233 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Baden - Aargau
  • Interessen:T5, Klettersteige, laufen, wandern, IT

Geschrieben 14.12.2011 - 12:50

Eine Anregung: Archivierte Caches werden ja in den PQs nicht mit eingeschlossen, diese erkennt man nur daran, dass sie in der GSAK Datenbank liegen und als "last GPX" alte Daten enthalten. Ich verwende das Macro Review_For_Archive_API.gsk, um die archivierten Caches als archiviert zu markeiren und in eine eigene DB zu verschieben (man könnte sie auch löschen). Ich könnte mir vorstellen, dass es Leute gibt, die diese Funktionalität auch schätzen würden, evtl. kannst Du das ja noch in Deine Anleitung mit aufnehmen.


Ich habe dieses Thema noch eingebaut. Hier die neue Version des Dokuments: Angehängte Datei  Cacheverwaltung mit PQ_1000_GSAK8.pdf   2.26MB   565 Mal heruntergeladen

en sunnige Gruess, tommiB

#7 OFFLINE   sbeelis

sbeelis

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1038 Beiträge
  • 197 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Bern

Geschrieben 14.12.2011 - 19:54

Ich habe dieses Thema noch eingebaut. Hier die neue Version des Dokuments: Cacheverwaltung mit PQ_1000_GSAK8.pdf 2.26MB

Auch das hast Du wieder sehr klar verständlich erklärt. Merci für Deine Arbeit!

#8 OFFLINE   MiMa

MiMa

    Berufsposter

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 390 Beiträge
  • 14 Bedankungen

Geschrieben 15.12.2011 - 10:55

:thumbup: Sehr gute und nützliche Arbeit, vielen Dank. :thumbup:

:3: Kann man diesen Thread nicht oben annageln? :3: :blink: :)


[Admin-Edit: Angepinnt!]

Bearbeitet von Attila_G, 22.12.2011 - 10:26.

Es Grüessli us em schöne Guldental!

#9 OFFLINE   TommiB

TommiB

    Forumsfreak

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1233 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Baden - Aargau
  • Interessen:T5, Klettersteige, laufen, wandern, IT

Geschrieben 17.12.2011 - 08:35

Herzlichen Dank. Ich bin froh, dass diese Doku hilft, sich mit GSAK besser zurecht zu finden. Gerne nehme ich Anregungen für weitere Themen oder Ergänzungen entgegen.
Allen ein schönes Weekend, Thomas

#10 OFFLINE   sbeelis

sbeelis

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1038 Beiträge
  • 197 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Bern

Geschrieben 02.01.2012 - 23:01

Ciao Tommi

Im GSAK Forum gibt es einen Thread mit deutschsprachigen Präsentationen zum GSAK Einstieg. Ich habe dort einen Link auf diesen Thread platziert, ohne zu realisieren, dass man Dein PDF nur herunterladen kann, wenn man bei Swissgeocache.ch angemeldet ist.

Ich wollte Dich fragen, ob Du Deine exzellente Anleitung nicht auch bei GSAK.net hochladen magst, ich bin sicher, dass viele andere deutschsprachige Benutzer froh darum wären.

Gruss
/urs

#11 OFFLINE   TommiB

TommiB

    Forumsfreak

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1233 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Baden - Aargau
  • Interessen:T5, Klettersteige, laufen, wandern, IT

Geschrieben 03.01.2012 - 09:08

Danke Urs für den Hinweis, werde mir das anschauen.

En liebe Gruess

#12 OFFLINE   TommiB

TommiB

    Forumsfreak

  • Members
  • PIPPIPPIPPIPPIPPIP
  • 1233 Beiträge
  • 15 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Baden - Aargau
  • Interessen:T5, Klettersteige, laufen, wandern, IT

Geschrieben 19.05.2012 - 00:01

Witzig :D Nachdem gestern meine - erst 3 Monate alte oder besser neue - SSD abgeraucht ist, bin ich heute um meine eigene Doku froh. Genau, Du hast es erahnt, ich hatte keinen Backup :blink: B) :P Jäää nu...

#13 OFFLINE   sbeelis

sbeelis

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1038 Beiträge
  • 197 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Bern

Geschrieben 19.05.2012 - 06:41

Autsch! Ich hoffe du hast nicht zu viele Daten verloren!

#14 OFFLINE   Troubadix1

Troubadix1

    Boardnewbie

  • Members
  • 8 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Buchs ZH

Geschrieben 27.05.2012 - 08:17

Hat jemand einen Tip, wie ich die Elevation aktualisieren kann?

#15 OFFLINE   sbeelis

sbeelis

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1038 Beiträge
  • 197 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Bern

Geschrieben 27.05.2012 - 12:15

Hat jemand einen Tip, wie ich die Elevation aktualisieren kann?

Einen Filter auf die Caches setzten, für die Du die Höhe (Elevation) aktualisieren willst. Dann Database->Global Replace. Dort "Resolution" (nicht Elevation!) wählen und das Feld ersetzen durch "nichts". Danach das Elevation macro laufen lassen.

#16 OFFLINE   Troubadix1

Troubadix1

    Boardnewbie

  • Members
  • 8 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Buchs ZH

Geschrieben 27.05.2012 - 23:34

Besten Dank - probiere ich nächstens aus.

#17 OFFLINE   Troubadix1

Troubadix1

    Boardnewbie

  • Members
  • 8 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Buchs ZH

Geschrieben 28.05.2012 - 20:55

Einen Filter auf die Caches setzten, für die Du die Höhe (Elevation) aktualisieren willst. Dann Database->Global Replace. Dort "Resolution" (nicht Elevation!) wählen und das Feld ersetzen durch "nichts". Danach das Elevation macro laufen lassen.



#18 OFFLINE   Troubadix1

Troubadix1

    Boardnewbie

  • Members
  • 8 Beiträge
  • 0 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Buchs ZH

Geschrieben 28.05.2012 - 20:57

Hatte leider keinen Erfolg. Passiert nichts
Die Resolution konnte ich leeren - Elevation Makro meldet, dass es Google Daten nur bis 2500 usw. obwohl ich die Google Option gar nicht gewählt habe.
Verwendest du Google Data oder Alster 30M... ?

#19 OFFLINE   sbeelis

sbeelis

    Forumsfreak

  • Supporter Plus
  • 1038 Beiträge
  • 197 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Bern

Geschrieben 28.05.2012 - 21:37

Ich verwende immer Alster 30m. Habe damit eigentlich noch nie Probleme gehabt. Allerdings lasse ich das Macro ab und zu laufen, um Caches ohne Höhenangabe mit solchen zu versehen, ohne diese Daten später wieder zu aktualisieren. Ich habe ganz selten mal einzelne Caches updaten wollen und damals hat's mit dem zurücksetzen der Resolution geklappt (das gibt an, wie genau die Angaben sind, also z.B. die 30m bei Aster oder 90m bei Standard (wie gut die bei Google ist, weiss ich nicht); interessanterweise sind die 30m nicht die Genauigkeit der Höhe, sondern die horizontale Auflösung der einzelnen Messpunkte. Bei einem Cache in Aarau ist das weniger wichtig als z.B. bei der Eigernordwand, da können 30m mehr oder weniger ein paar hundert Meter bezüglich Höhe aus ;-)

Da das Höhenfeld numerisch ist, kann man nicht durch "0m" angeben, dass der Cache keine Höhe hat (weil das ja eine gültige Höhe ist), deshalb wird die Höhen-Auflösung (eben die Resolution) dazu verwende: Leere Auflösung bedeuted "keine Höhe definiert". Deshalb sollte das Makro eigentlich alle Caches mit leerer Resolution wieder updaten.

#20 OFFLINE   Mos_CH

Mos_CH

    Forumsbewohner

  • Members
  • PIPPIPPIPPIP
  • 416 Beiträge
  • 35 Bedankungen
  • Geschlecht:Mann
  • Wohnort:Cham (ZG)

Geschrieben 29.05.2012 - 03:47

Hatte leider keinen Erfolg. Passiert nichts...Elevation Makro meldet, dass es Google Daten nur bis 2500 usw. obwohl ich die Google Option gar nicht gewählt habe.


Das ist wohl ein Fehler im Skript, dass es auf die Anzahl 2'500 prüft, auch wenn Google-Daten gar nicht ausgewählt sind. Selektiere die Caches einfach nach einem weiteren passenden Kriterium, bis es sicher unter 2'500 sind, und lass das Makro nur über diese Selektion laufen, danach das Kriterium ändern, dass die "anderen" auch noch dran kommen (z.B. D/T 1/1 - 1/1.5 -1/2 - 1/2.5...1.5/1 - 1.5/1.5 - 1.5/2 ......).

Gruss aus Cham (im Moment aus Marion, NC, USA)



Achtung: Altes Thema!
Guest, der letzte Beitrag zu diesem Thema ist nun schon über 180 Tage alt. Überleg dir bitte, ob es nicht besser wäre ein neues Thema zu eröffnen, statt hier rein zu schreiben!



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0